Hypnose zur Prüfungsvorbereitung

Auszug einer Mail von Kathleen vom 15.10.16orangenbluete
Nach der letzten Hypnosesitzung habe ich gemerkt, dass sich viel bei mir bewegt. Ich war nicht bzw. nur kaum aufgeregt und ziemlich fokussiert. Das kenne ich ja von mir gar nicht, gerade nicht vor Prüfungen.

All die schlimmen Gedanken, Bauchschmerzen und Sorgen waren wie weggeblasen – das war eine so unfassbar große Entwicklung zu all den letzten Malen – dafür möchte ich mich von Herzen bei dir bedanken!

Ich hatte bis auf einen klitzekleinen Moment des Alles-in-Frage-stellens keinen Zweifel daran, dass ich auf jeden Fall an den Prüfungen teilnehmen werde, egal wie viel Wissen mir noch fehlt und wie unvorbereitet ich mich fühle. – Diese Klarheit hatte ich noch nie! Insofern bin ich trotz unmittelbar fehlenden Erfolgs dennoch guter Dinge und leichten Herzens – auch dafür möchte ich dir unbedingt danke sagen!

Auszug einer Mail von Kathleen vom 04.12.16
Ich habe meine Klausuren bestanden!!!! Juchhuu
Natascha, ich konnte mein Glück kaum fassen – zum ersten Mal kann ich wirklich von einem Meilenstein sprechen, den ich da erreicht habe. Keine Prüfungen mehr und dann habe ich von den vier Klausuren sogar zwei mit 1,7 und zwei mit 2,3 bestanden. Es ist und bleibt unglaublich. Und irgendwie in dem Bereich hatte ich die Noten doch auch in der Trance gesehen, oder? Ich kann dir wirklich nicht genug danken – für deinen Zuspruch, deinen Glauben an mich und all die Kraft, die du mir mit auf den Weg gegeben hast – ich bin wirklich unendlich dankbar, dass du in der Zeit an meiner Seite warst.